Prüfstände und -komponenten

Verspannprüfstand

Dieser Verspannprüfstand von FGB dient zur Lebendsdauerprüfung von Getrieben. Hierzu wird u.a. unser selbst entwickeltes Produkt, der umlaufende Drehantrieb, für diesen Prüfaufbau eingesetzt. Der Drehantrieb hat ein maximales Drehmoment bis 20.000 Nm und weist einen maximalen Verdrehwinkel von +/- 60 Grad auf. Ebenso ist dieser Verspannantrieb dank hydrostatischer Radial- und Axiallagerungen reibungsarm und hysteresefrei und kann Drehzahlen bis 3000 U/min erfüllen.

Für den Prüfaufbau werden die Kupplungen drehsteif und spielfrei mit den Prüflingen verbunden.

FGB liefert den gesamten Prüfstand. Dieser umfasst auch sämtliche Peripherie wie Steuer- und Ventilaufbaublock, Leckölabsaugung (zur rückstaufreien Leckölabfuhr), Regelelektronik, Steuer- und Messleitungen sowie Anschlussschläuche und eine Schutzeinrichtung.

Um die Sicherheit des Systems zu gewährleisten, wird bei Überschreitung der Prüfstandsdrehzahlen das System automatisch abgeschaltet.

HABEN SIE FRAGEN? ICH STEHE
IHNEN GERNE ZUR VERFÜGUNG.

Alexandra Wierzba

Telefon: +49 (0) 9771 68877-584
pruefstaende-und-komponenten@fgb.de



Akzeptieren Datenschutz