Lohnfertigung / Montage

Erodieren

DRAHTERODIEREN

Auf unserer Drahterodieranlage schneiden wir verschiedenste Werkstücke und  erodieren Materialien unterschiedlichster Qualität und Güte: Von Hartmetall, Kupfer, Stahl, Graphit, Messing sowie Sinterlegierungen uvm.

Bis zu einer maximalen Höhe von 300 mm bei einem Verfahrweg von 750 x 500 mm können wir Drahterodieren. 

Drahterodieranlage

STARTLOCHBOHREN

Mittels dem Startlocherodieren bohren wir „Startlöcher“ von 0,3 bis 3 mm über eine Höhe von bis zu 250 mm. Besonders geeignet ist dieses Verfahren für gehärteten Stahl sowie alle elektrisch leitenden Metalle. 

Aber auch in bereits fertige Werkstücke oder Werkzeuge schießen wir Startlöcher bspw. als  Kleinst- und Feinstbohrungen sowie Befüll- und Entlüftungslöcher.

SENKERODIEREN

Auf unserer Senkerodieranlage erodieren wir 3D-Geometrien aus selbstgefertigten oder beigestellten Senkerodier-Elektroden z.B. aus Graphit oder Kupfer. Wir arbeiten diese mitunter recht komplexen Formen 1:1 in Werkstücke aus unterschiedlichen Materialien für den Werkzeug- und Sondermaschinenbau ein.

Werkstückgrößen von 800 x 550 x 250 mm sind bei einem Verfahrweg von 400 x 300 x 300 mm möglich.




Akzeptieren Datenschutz