Direktantriebe

Prototypenbau & Wiederholfertigung

Im Zuge der Entwicklung von kundenspezifischen Direktantrieben empfehlen wir vor dem Übergang in die Serienfertigung zunächst immer den Bau von Prototypen und deren ausgiebige Validierung. Zwar besitzen unsere leistungsfähigen Entwicklungstools eine sehr gute Prognosegenauigkeit. Dennoch sollten die tatsächlichen Leistungsdaten eines neuen Antriebs auch zum späteren Abgleich mit der Serie stets genau vermessen und dokumentiert werden.

Der Prototypenbau umfasst die Auslegung, Berechnung, Konstruktion und Fertigung von Motoren zur Validierung von neuen Antriebskonzepten sowie die Anfertigung von entsprechenden kostengünstigen Werkzeugen zur Prototypenfertigung. 

Zumeist sind auch spezielle Schnittstellen zur Vermessung und Auswertung der Musterantriebe vorzusehen. Wir führen die Erstinbetriebnahme des Motors auf Prüffeldern im eigenen Haus durch und erhalten hierbei auch Erkenntnisse für eine noch weitergehende Optimierung. Hierzu wird der Prototyp anhand seiner Leistungswerte genau vermessen. Erfüllt der Antrieb alle technischen Parameter erfolgt die Präsentation des Motors/Generators sowie die Abnahme zusammen mit dem Kunden. Anschließend kann die Überführung des validierten Antriebskonzeptes in die Serie erfolgen.

Haben Sie Fragen zu dem hier beschriebenen Dienstleistungsangebot? Dann kontaktieren Sie uns per Telefon oder schreiben Sie uns eine Nachricht! Gerne erläutern wir Ihnen alle Aktivitäten im Detail.

 




Akzeptieren Datenschutz