Direktantriebe

Torquemotoren

Neben Linearantrieben entwickelt und fertigt FGB insbesondere auch rotative Antriebssysteme, in Form von Torquemotoren. Dabei handelt es sich zumeist um hochpolige, elektrische Direktantriebe aus der Gruppe der Langsamläufer. Torquemotoren weisen daher oftmals sehr hohe Drehmomente bei relativ kleinen Drehzahlen auf.

Die Torquemotoren von FGB werden als Außenläufer (Stator innen, Rotor=“Läufer“ außen) und als Innenläufer (Rotor innen, Stator außen) konzipiert. Damit lässt sich der Aufbau des Antriebs optimal an die jeweiligen technischen Anforderungen anpassen.

Um die Leistungsfähigkeit der Direktantriebe zu steigern, entwickelt FGB auf den Motor optimal abgestimmte Kühlungssysteme, die genau dort angreifen, wo die Wärme entsteht. Das führt zu mehr Effizienz und höherer Leistung. Die Umsetzung erfolgt in der Regel durch aktive Luft- oder Flüssigkeitskühlung. Hier kann das Unternehmen auf umfangreiche Erfahrungen aus verschiedensten Anwendungen zurückgreifen.

Dürfen wir Ihnen unsere Standard-Torquemotoren näher erläutern oder haben Sie spezielle Anforderungen, die erfüllt werden müssen? Gerne gehen wir auf all Ihre Fragen im Detail ein. Rufen Sie uns doch einfach an oder senden Sie uns eine Nachricht.




Akzeptieren Datenschutz