Direktantriebe

Wasserkraftgeneratoren

  • Im Bereich Wasserkraft sind Generatoren von mit hohem Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen sowie hohe Wirkungsgrade auch im Teillastbereich gefordert
  • Um Leistung im Sinne einer effizienten Energieerzeugung optimal zu erbringen, werden permanenterregte Synchronmaschinen in Verbindung mit darauf abgestimmten Einspeiseeinheiten eingesetzt
  • Vorteil: Durch hohe Einspeisung rechnen sich aufwändigere Systeme im Vergleich zu Asynchronmaschinen relativ schnell
Wasserkraftgeneratoren

Im Folgenden wird beispielhaft eine anwendungsspezifische Lösung gezeigt, die FGB für eine 30kW-Wasserkraftturbine entwickelt hat:

  • Umstellung des bislang vom Kunden verwendeten Asynchron-Motors auf Synchrontechnologie
  • Damit Möglichkeit einer stets optimalen Einspeisung auch bei variablen Wasserständen
  • hier: Leistung 30 kW bei einer Drehzahl von 750 Umdrehungen
  • aber auch Entwicklung von hocheffizienten Generatoren mit deutlich höheren Leistungsparametern (bis 1ookW) möglich

Haben Sie Fragen hierzu? Gerne beraten wir Sie zu den verschiedensten Themen rund um die Generator-Technologie und die regenerative Energieerzeugung. Sprechen Sie uns doch einfach an!

 




Akzeptieren Datenschutz