Prüfstände und -komponenten

Wippen

FGB Wippen können aus einer Vielzahl von Gründen in Prüfaufbauten zum Einsatz kommen.

  • Es lassen sich Übersetzungen sowie Umorientierungen zwischen Aktor (Servozylinder) und Koppelstange realisieren
  • Störende Querkräfte für den Prüfling sowie für den Servozylinder können minimiert bzw. eliminiert werden
  • Räumliche Unzugänglichkeiten können damit umbaut werden

FGB Wippen sind spielfrei wälzgelagert und besitzen eine Ölsumpfschmierung, die einen annähernd wartungsfreien Betrieb über Jahre gewährleistet.

Wippen

HABEN SIE FRAGEN? ICH STEHE
IHNEN GERNE ZUR VERFÜGUNG.

Alexandra Wierzba

Telefon: +49 (0) 9771 68877-584
pruefstaende-und-komponenten@fgb.de



Akzeptieren Datenschutz