Prüfstände und -komponenten

Wippen

FGB Wippen können aus einer Vielzahl von Gründen in Prufaufbauten zum Einsatz kommen.

  • es lassen sich Übersetzungen sowie Umorientierungen zwischen Aktor (Servozylinder) und Koppelstange realisieren
  • störende Querkräfte für den Prüfling sowie für den Servozylinder können minimiert bzw. eliminiert werden
  • räumliche Unzugänglichkeiten können damit umbaut werden

FGB-Wippen sind spielfrei wälzgelagert und besitzen eine Ölsumpfschmierung, die einen annähernd wartungsfreien Betrieb über Jahre gewährleistet.

Wippen

HABEN SIE FRAGEN? ICH STEHE
IHNEN GERNE ZUR VERFÜGUNG.

Alexandra Wierzba

Telefon: +49 (0) 9771 68877-584
pruefstaende-und-komponenten@fgb.de



Akzeptieren Datenschutz