Prüfstände und -komponenten

2-Säulen-Prüfmaschine

Unsere 2-Säulenprüfmaschinen gibt es in hydraulischer Zylinderausführung ebenso wie als elektrische Variante.

Grundlegend besteht diese Prüfmaschine aus einem 2-Säulenrahmen in Tischausführung mit hydraulischer Querhauptverstellung und mechanischer/ hydraulischer Querhauptklemmung. Bei der elektrischen Variante wird das Querhaupt elektrisch verstellt und mechanisch/ pneumatisch geklemmt.

Die Verstellung des Querhauptes erfolgt in hydraulischer Ausführung über Differentialzylinder mit elektrischer Ventilsteuerung oder über ein Spindelhubgetriebe mit E-Motor zur elektrischen Verstellung.

Die Schutzeinhausung besteht aus einer vertikal verschiebbaren Schutztür und Seitenteilen aus Makrolon.

Unsere Standard 2-Säulen-Prüfmaschinen sind für Zylinderkräfte von 10 kN bis 150 kN erhältlich.

Weitere Kräfte, Sondergrößen und Auslegungen auf Anfrage.

1000 mm

500 mm

hydraulisch / elektrisch

mech. / hydraulisch oder mech. / pneumatisch

1100 x 700 x 2305

ca. 1400 Kg

HABEN SIE FRAGEN? ICH STEHE
IHNEN GERNE ZUR VERFÜGUNG.

Alexandra Wierzba

Telefon: +49 (0) 9771 68877-584
pruefstaende-und-komponenten@fgb.de



Akzeptieren Datenschutz