Prüfstände und -komponenten

Zylinderkonsolen

FGB bietet zwei Baugrößen (10-63 kN und 100-160 kN) als Standard-Zylinderkonsolen an. Der Höhenverstellbereich wird nach Kundenvorgabe definiert. Dieser kann stufenlos mechanisch durch ein Handrad oder einen Akkuschrauber verstellt werden.

Unsere Spindelhubgetriebeeinheit in selbsthemmender Ausführung verhindert bei gelöster Klemmung der Zylinderadapterplatte mit angebautem Zylinder ein Verstellen der eingestellten Zylinderhöhe oder gar ein Durchsacken.

Die Klemmung der Zylinderanbauplatte wird mechanisch über Zylinderkopfschrauben realisiert. Durch zusätzliche Führungen wird ein Verkippen der eingestellten Zylinderachse während des Klemmvorgangs verhindert.

Ebenso sind Sonderausführungen möglich. Einige Optionen finden sie unten aufgeführt:

 

 

Standard:

  • 2 Baugrößen 10-63 kN / 100-160 kN
  • Hohe Steifigkeit durch stabile Stahl-Schweißkonstruktion
  • Höhenverstellung mechanisch durch z.B. Handrad
  • Optische Postitionsanzeige über Lineal mit Zeiger
  • Einstellbare Führungsleisten zur spielarmen Höhenverstellung
  • Mechanische Klemmung über Schrauben
  • Austauschbare Flanschplatte für unterschiedliche Lochbilder von Prüfmaschinenzylinder
  • Höhenverstellbereich variabel (nach Kundenanforderung)
  • Sonderausführungen auf Anfrage

 

Optionen:

  • Elektrische Höhenverstellung über E-Motor
  • Positionserfassung über Messsystem und digitaler Anzeige
  • Hydraulische Klemmung über Federspannzylinder
  • Vollautomatische Verstellung und Klemmung über Schnittstelle
  • 2-achsig mit Schwenkmodul

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

HABEN SIE FRAGEN? ICH STEHE
IHNEN GERNE ZUR VERFÜGUNG.

Alexandra Wierzba

Telefon: +49 (0) 9771 68877-584
pruefstaende-und-komponenten@fgb.de



Akzeptieren Datenschutz